Wie werden die Schulungen verrechnet?

Für die Standard-Schulungsmodule gelten Sonderpreise. Für die Min- und Max-Richtwerte ist der ungefähre Zeitaufwand bei jedem Schulungsmodul angegeben.

Alle sonstigen Leistungen wie Teilschulungen, Beratungen, Serviceleistungen, Individualcoaching, Spezial- und Sonderschulungen werden nach Zeitaufwand verrechnet.

Bei der Inanspruchnahme eines größeren Kontingentes / mehrerer Module erfolgt eine Preisminderung der Einzelmodule. Die Staffelung erfolgt aufgrund der beauftragten Ausbildungsstunden.


ab LE

ab Modul
(á 4h)

Rabatt

 

6

5%

3

9

10%

5

13

15%

7

19

20%

11

31

25%

17

51

30%

25

81

35%

41

101

40%

71

151

45%

101

201

50%

           

Es zählt also die Summe der konsumierten Module zu je 4 Lerneinheiten für die Rabattierung der einzelnen Module. In den angebotenen Preisen der einzelnen Kurse sind diese Rabatte bereits eingerechnet / enthalten.

Für Familien / Paare / Lebenspartner, die gemeinsam den gleichen Kurs besuchen, gilt die Sonderkondition: Jedes weitere Familienmitglied zahlt nur 50% des Kurspreises, die Kursunterlagen müssen nur für 1 Teilnehmer bezahlt werden!

Bei mehreren Kursteilnehmern (NICHT Familien) erfolgen unabhängig von der Kontingent-Rabattierung Preisnachlässe auf den jeweiligen Schulungs-Grundpreis. Diese Nachlässe sind derzeit:

  • bei 2 Teilnehmern:                    -10% pro Person
  • bei 3 Teilnehmern:                    -20% pro Person
  • bei 4 Teilnehmern:                    -30% pro Person
  • bei 5 Teilnehmern:                    -45% pro Person
  • bei 6 und mehrTeilnehmern      -50% pro Person


Größere Teilnehmerzahlen sind nach individueller Absprache möglich (z. B. bei Firmenschulungen), im Normalfall sollte jedoch die Teilnehmerzahl 5 - 6 Teilnehmer nicht überschreiten.

Der Verrechnungssatz beträgt:

Für Privatpersonen 60,00 EUR pro Stunde zzgl. 20 % USt
Für Firmen bei reiner Zeitaufwandsverrechnung 95,00 EUR pro Stunde zzgl. 20% USt

Firmen erhalten jedoch für Consulting-Leistungen, Mitarbeiterschulungen, Coaching- oder Serviceleistungen nach detaillierter Vorbesprechung ein gesondertes, verbindliches Angebot.

Es gelten auch hier die zuvor angegebenen Rabatstaffeln.

Siehe hierzu auch die aktuell gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der interAKTIV.

Lernunterlagen werden pro Standardkursmodul mit 50,00 EUR zzgl. USt. verrechnet. Diese Gebühren für die Lernunterlagen werden gemeinsam mit den Kurspreisen in Rechnung gestellt.

Bei Bezug von Lernunterlagen ohne Kursbestellung werden pro Unterlage 50,00 EUR zzgl. USt. verrechnet.

Alle angebotenen Preise verstehen sich als Nettopreise ohne USt.
Diese wird zum jeweils gültigen Satz entsprechend den jeweils geltenden steuerrechtlichen Vorschriften gesondert in Rechnung gestellt

Kosten für EDV-Individualkurse können unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich geltend gemacht werden. Siehe hierzu die Informationen des BMF.

                                        


Home         Seminare         Inhalte         Ablauf         IT Standard         IT Speziell         Sonderkurse